lebenslauf

 

 

Tomas Möwes, geboren in Halle/Saale

Gesangsstudium in Weimar

 

Erstengagement 1977-88 am Opernhaus in Magdeburg

 

1988-90 Engagement am Opernhaus in Halle, hier u.a. Hauptpartien in Händelopern („Floridante“, „Rinaldo“, „Orest“), „Rigoletto“, Figaro in „Le Nozze di Figaro“

 

1990-2001 Ensemblemitglied der Oper in Leipzig

Wichtige Partien hier: Titelpartien in Busonis „Dr. Faust“, „Le Grand Macabre“, „Don Giovanni“, „Eugen Onegin“, „Macbeth“, Marcello in „La Boheme“, Graf Almaviva in „Le Nozze di Figaro“, Theseus in „Hippolyte et Aricie“, Scarpia in „Tosca“, Herzog in „Blaubarts Burg“, Orest in „Elektra“, Luna in „Trovatore“, Ford in „Falstaff“, Germont in „La Traviata“, Kowaljow in „Die Nase“, Faninal in „Der Rosenkavalier“

 

Gastengagements an der Staatsoper Berlin, Semperoper Dresden, Operhaus Basel (hier Posa in „Don Carlos“, Faninal, Graf Almaviva in „Le Nozze di Figaro“), Genua (Faninal), Nationale Reisopera Enschede  (Kurwenal in „Tristan und Isolde“), Frankfurt/Main (Faninal), Aalto-Musiktheater in Essen (Graf Almaviva in „Le Nozze di Figaro“, Scarpia, Lear, Beckmesser)

Partien in den Wernicke-Produktionen der Oper „Esmee“ von Theo Leuwendie zum Holland Festival und an der Deutschen Oper Berlin sowie Kagels „Aus Deutschland“ am Theater in Basel in Kooperation mit dem Holland Festival und den Wiener Festwochen

 

Zusammenarbeit mit Regisseuren wie Ruth Berghaus, Willy Decker, John Dew, Joachim Herz, Andreas Homoki, Peter Konwitschny, Nikolaus Lehnhoff und Dirigenten wie Jiri Kout, Marek Janowski, Michael Jurowski, Kent Nagano, Stefan Soltesz, Lothar Zagrosek, Christian Kluttig

 

Konzerttätigkeit, langjährige Zusammenarbeit mit dem MDR-Sinfonieorchester (Europatourneen mit Oratorien), CD mit Musik von Kurt Weil

 

Ab August 2001 freiberuflich tätig

 

Seit dieser Zeit Verpflichtungen in Amsterdam (Lear), Hannover (Dr. Schön/Jack, Prus), Weimar (Posa, Ring d. Nibelungen), Opera du Rhin Strasbourg (Klingsor), Staatsoper Hamburg (Marquis de la Force, Klingsor sowie den Roy Cohn in „Angels in America“) und Oper Graz (Nick Shadow), Macerata (Jacob Lenz), Essen (UA Eine arabische Nacht)

 

Aktivitäten im Musical: Kismet (Hassan Ben), Wirtshaus im Spessart (Funzel), Oklahoma (Jud Fray), Dekameronical (Filippo), The Studentprince (Dr. Engel), Sweeney Todd (Judge Turpin),

Der Mann von La Mancha (Don Quixote)

 (C) 2017 Tomas-Moewes.de

Impressum